Kontakt
Tel. 04342 - 81198
Fax: 04342-309852
o. 0171 526 30 50


Foto Lenschau

Wakendorf (len).
Pferdefreunden wird auf der Hofanlage Bahn in Preetz-Wakendorf am Samstag, 16. Juli, so einiges geboten. Dort findet die diesjährige Pferdezuchtschau des Pferdestammbuches Schleswig-Holstein der Körbezirke Plön/Ostholstein statt. Zuvor wurde die Veranstaltung immer alle zwei Jahre bei Hans-Adolf Witthöft in Wakendorf durchgeführt, im Wechsel mit Ostholstein. Hans-Adolf Witthöft, der ehemalige langjährige 1. Vorsitzende des Pferdestammbuches im Körbezirk Plön, ist aus Altersgründen ausgeschieden. So wurde Uwe Bahn im März diesen Jahres zum zweiten Vorsitzenden gewählt und organisiert nun die bereits zehnte Pferdeschau in Preetz-Wakendorf zum ersten Mal auf seiner Hofanlage.

Viele Züchter stellen ihre eleganten Vierbeiner vor. Dabei sein werden sowohl Shettys, Deutsche Reitponys, Haflinger, Friesen, Tinker, Welsh-Ponys als auch "Pura Raza Espanola"-Hengste, kurz "PRE". Die Pferde sind unterteilt in Ein-, Zwei- und Dreijährige, in gekörte Hengste, Stuten mit Fohlen und Stuten ohne Fohlen. Außerdem werden Familiennachzuchten gezeigt. Entsprechende Richter beurteilen die Ponys und Pferde nach ihrem äußeren Erscheinungsbild, nach ihren Charaktereigenschaften, der Bewegung des Pferdes unter dem Sattel, sprich beim Reiten, und ebenso die Nachkommen der Hengste, um festzustellen, inwieweit der jeweilige Hengst gute Qualitäten weiter vererbt.

Nach diesen Kriterien wird dann prämiert. Übrigens stehen einige der vorgestellten Ponys und Pferde auch zum Verkauf. Die Pferdezuchtschau beginnt um 13 Uhr und wird voraussichtlich um 17 Uhr zu Ende sein. Neben den Zuchtvorstellungen wartet auf die Zuschauer allerdings ein buntes Rahmenprogramm. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr wird ein Ringreiten veranstaltet. Um 14.15 Uhr zeigen die jüngsten Reiter in einem Führzügelwettbewerb ihr Können. Zudem präsentiert der "Hof Gamal", Haflingerzucht Jochen und Inge Hansen, eine beeindruckende Fahrquadrille. Gabi Steen (Zucht- und Reitstall) aus Fresendorf stellt eine einmalige Shettyquadrille mit sechs Shettlandponys und ein bezauberndes Pas de Deux mit einem Welsh-B und einem "PRE"-Hengst vor. Um 16 Uhr beginnt dann das rasante Kegelfahren. Vom Einspänner bis zum Vierspänner und sogar Mehrspänner werden im höchsten Tempo einen Kegelparcours absolvieren.
Für das leibliche Wohl sei gesorgt. Der Eintritt ist frei.

 
 

Eröffnung der 10. Zuchtschau der Körbezirke Plön und Ostholstein in

Preetz - Wakendorf des Pferdestammbuches SH / HH e. V am 16. Juli 2005

durch den Fanfahrenzug des Reiterhofes Gläserkoppel

im Reiterverein Preetz u. Umge. e. V.

 
 

gut besuchter Showplatz wo die Ringe vorgeführt wurden.

Richter Hans-Heinrich Steen und Hans Adolf Witthöft beim richten.
Stute mit Fohlen

Richten der Führzügelklasse


Design net2u 2006 zum Seitenanfang Redaktionssystem: SA by net2u