Überspringen zu Hauptinhalt

Decktaxe: 250,- € + Aktuelle Tupferprobe 1 Monat alt. Tagessatz / Unterstellung 10,–€

CRISTALL      Besitzer: Annika Lorenzen  hier auf Station !
Deutscher Reitpony Hengst geb. 2001

Beschenhofs Cavadee x Veritas AA

2004 hat er seine Hengstleistungsprüfung absolviert, danach begann seine sportliche Laufbahn. Mit mittlerweile 19 Jahren ist er nach wie vor topfit und absolut motiviert mit der richtigen Arbeitseinstellung.

Er kann etliche Erfolge nachweisen.

Dressur – bis M* Dressur platziert, A und L mehrfach gewonnen
Springen – bis M* gegen Großpferde mehrfach gewonnen und platziert, unzählige Siege und Platzierungen in A und L Springen
Vielseitigkeit – bis CCI** S platziert, L mehrfach gewonnen und sämtliche Platzierungen in niedrigeren Prüfungen

Cristall ist ein absolutes Traumpony!
Er vererbt vorallem seinen unbezahlbaren Charakter und seine Arbeitseinstellung.
Er ist eines der erfolgreichsten Vielseitigkeitsponys aus Schleswig Holstein, kann mit viel Übersicht und Talent im Parcours punkten und hat viel Ausdruck sowie raumgreifende Gänge für die Dressur.

Er hat schon bewiesen, dass er für den Sport gemacht ist, stabil gebaut ist und die richtige Arbeitseinstellung besitzt.

Decktaxe: 200,- € + Aktuelle Tupferprobe 1 Monat alt. Tagessatz / Unterstellung 10,–€

Das ist Mig unser Deckhengst

„Made in Germany

geb.: 19.02.1992; Falbe; Stm. 148 cm

Vater: Macho von Merlin

Mutter: Dschary von Dschinn OX

Mig ist ein ausgesprochen hübscher Pony-Hengst mit gutem Fundament und execelenten Exterieur. Sein Gangvermögen ist gepaart mit Takt und Schwung. In seinem Pedigree befindet sich fast ausschließlich bestes Zucht- und Leistungsblut. Meilensteine in der Zucht und im Sport setzten schon seine Vorfahren väterlicherseits:

Macho von Merlin von Rosedale Tiberius (9 gekörte Söhne, 13 St.Pr.St., und 6 Verb.Pr.St.) abstammend von Download Chevalier, Und aus Konsequenz -DLG Kollektion 1976 ( 3 gekörte Söhne, 5 St.Pr.; 2 Ver.El.St.) Merlin selber ( 6 gekörte Söhne ) ist ein bemerkenswerter Sohn der beiden, war Reservesieger der Körung 1983 und verzeichnete groß sportliche Erfolge.

Die mütterliche Seite  -nicht weniger erfolgreich- ist  entsprungen aus Daikir OX 383, einem Liniernbegründer der Reitponyzucht. Sein wohl bekanntester Nachkomme ist Dschinn OX ( 5 gekörte Söhne, 3St.Pr.St.; 1 Ver.Pr.St.) gepaart mit Habanne ( 3 gekörte Söhne, 2 St.Pr.St.., 1Ver.Pr.St.) brachte die Verbandselitestute Dschary hervor, die Mutter von „Made in Germany“. Er selber legte eine gute Hengstleistungsprüfung ab und erhielt im Umgang die Traumnote 10. Weiter ist für die Farbzucht hochinteressant. da er in seinem Pedigree auch das seltene Palomino. und Falbblut führt, welches er auch schon vererbt hat.

„Made in Germany“ ist in Hanover und Westfahlen mit Noten von ziemlich gut bis ausgezeichnet anerkannt worden und Schleswig Holstein.

Mig auf der Zuchtschau 2006 in Eutin Fissau geritten von Sina Voß

Mig Landgraben Juni 2007 als 15 jähriger ! !

Landgraben Juni 2007 mit Sina Voß

An den Anfang scrollen